Es ist Herbst – Zeit die nächste Saison zu planen

06.10.19
Nach einem langen und heißen Sommer wird es jetzt arg herbstlich und die Saison 2019 neigt sich dem Ende. Bei den letzten Ausfahrten immer dran denken: Bei Laub und Nässe, liegt man schnell mal auf der F… 😉

Wenn das Wetter nicht so richtig passt, kann man wenigstens die nächste Saison schon mal planen! Neben der einen oder anderen Tour sollte natürlich auch das Training nicht fehlen. Einige haben sich schon die Plätze für den Harz-Ring 2020 gesichert – Du auch?

Das Besondere an unseren Trainings ist sicher zunächst einmal das Team. Viele Instruktoren mit unterschiedlichen Stärken garantieren kleine Gruppen. Auch die nötige Theorie darf bei uns nicht fehlen. Unser Ziel ist es immer, jeden einzelnen Teilnehmer weiter zu bringen.

Du machst das erste Mal mit, bist super nervös und irgendwie klappt gar nichts… auch das ist kein Problem! Wir kennen das und nehmen Dich an die Hand, damit es doch noch ein entspannter und lehrreicher Trainingstag wird.

Du hast schon mehrere Trainings gemacht und kommst irgendwie nicht weiter? Dann buche ein Einzeltraining bei uns. Ein Instruktor kümmert sich den ganzen Tag nur um Dich. Du wirst wie ein VIP behandelt, extrem gefordert und gefördert – so machst Du garantiert den nächsten Schritt.

Ach ja – in gut 80 Tagen ist schon Weihnachten – ein Training mit uns am Harz-Ring ist sicher ein tolles Geschenk für jede(n) Motorrad-Fahrer(in).

Harz-Ring 2019: Donnerstag

20.07.19
Die Teilnehmern vom Kombi-Training hatten am Donnerstag viel Spaß mit Harry.

Ein Training mit viel Spaß auf Augenhöhe – der Schnappschuss von Ben (Instruktor) und Olli (Teilnehmer) zeigt sehr gut, wie die Stimmung bei uns ist.

… und wer hat sich da mit der Kamera versteckt? Wiebke! Die ersten tollen Bilder gab es schon am Donnerstag 😉

Harz-Ring 2019: Danke!

30.06.19
Nach dem Festival von 2018 war ein in diesem Jahr einfach „eine geile Zeit“! 4 Tage Motorradtraining mit super Stimmung und vielen tollen Teilnehmern. Wer nicht dabei war, hat echt was verpasst.

Nochmal vielen Dank an alle Teilnehmer! Zum Glück ist Fronleichnam 2020 etwas früher im Jahr, deshalb sind es keine 8500 Stunden = gut 50 Wochen bis wir uns auf der schönsten Strecke Deutschlands wieder sehen können 😉